ProgrammSécherheet gewannen – Kloerheet schaffen: Elterefroebou zum Thema Wéckelen (a Begleedung vum Kand op d’Toilette)

Sécherheet gewannen – Kloerheet schaffen: Elterefroebou zum Thema Wéckelen (a Begleedung vum Kand op d’Toilette)

Sim Sala Bim

Die Einrichtung Sim Sala Bim möchte ihre bisherige „Wickelpraxis“ reflektieren und verändern. Bisher ist es in der Einrichtung üblich, dass die weiblichen Fachkräfte die Kinder wickeln bzw. zur Toilette begleiten. Der Träger möchte allerdings, dass dies in Zukunft auch von den männlichen Fachkräften geleistet wird. Vor diesem Hintergrund beabsichtigt die Einrichtung die Eltern anhand eines Fragebogens u.a. zu ihren Einstellungen bzgl. wickelnder männlicher Fachkräfte und zu den Zielen des Programms „Männer an der ausserschoulescher Kannerbetreiung“ zu befragen.

Bis März 2020 konnte in Zusammenarbeit von infoMann, der Leitung von Sim Sala Bim sowie einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin der Universität Luxemburg ein Fragebogen in seiner finalen Fassung erstellt und in vier Sprachen (Luxemburgisch, Französisch, Deutsch und Englisch) übersetzt werden.

Ein erster Testlauf unter den Mitarbeiter*innen der Einrichtungen erzeugte eine sehr positive Resonanz auf die gestellten Fragen, so dass die Verteilung an die Eltern mit dem Schuljahresbeginn 2020-21 erfolgen soll.